Homöopathie

Homoin pathos=ähnliches Leiden
Similia similibus curentur=ähnliches werde durch ähnliches geheilt

Dies bedeutet, dass Krankheiten mit dem Mittel geheilt werden können, dass beim Gesunden die Beschwerden unter denen der Kranke leidet hervorruft.

Ähnlichkeitsregel:
Wurde praktizierbar für die Therapie gemacht. Die unter diesem Prinzip wirkenden Mittel werden heute sowohl in der Human- als auch der Tiermedizin angewandt.

Der Kranke wird mit feinstmolekularen Stoffen behandelt, die in konzentrierter Form im gesunden Organismus die gleiche Reaktion oder Krankheitszeichen auslösen.